Freiparken für E-Autos

17.10.2013

Wer elektrisch fährt, sollte belohnt werden. Das haben sich die Politiker Baden-Württembergs gedacht und dem Bundesrat den Vorschlag unterbreitet, Elektroautos in Deutschland befristet von den Parkgebühren zu befreien.

Motiviert durch Baden-Württembergs Vorstoß, eine Plakette für besonders schadstoffarme Fahrzeuge einzuführen, will der Bundesrat zu Förderung von Elektroautos verschiedene Maßnahmen diskutieren. Denkbar wären etwa Gratisparkplätze vor... » mehr

Spritpreise online

01.10.2013

Die neu eingerichtete Markttransparenzstelle für Kraftstoffe macht’s möglich: Seit kurzem können sparfreudige Autofahrer im Internet nachsehen, wo Tanken gerade am günstigsten ist.

Seit kurzem kann jeder im Internet nachsehen, welche Tankstelle in der Nähe gerade die besten Preise hat. Das funktioniert so: Wer tanken will, gibt seinen aktuellen Standort per Postleitzahl und die benötigte Spritsorte an. Das jeweilige... » mehr

Kostenloser Sehtest fürs Auto

27.09.2013

Vom 1. bis zum 31. Oktober bieten viele Kfz-Betriebe kostenlose Licht-Tests an. Dieses Angebot sollten die Fahrzeughalter annehmen, denn rund ein Drittel aller Autos sind mit einem Mangel an der Lichtanlage unterwegs.

Viele der rund 37.800 Kfz-Meisterbetriebe bieten im Oktober wieder einen kostenlosen Licht-Test an. Ziel ist es, Mängel an den Beleuchtungsanlagen rechtzeitig zu erkennen und fix zu beheben, um für die dunkle Jahreszeit gewappnet zu sein.... » mehr

Haltezonen für Elterntaxis

24.09.2013

Gut gemeint, schlecht gemacht: der Hol- und Bringservice zur Schule. Laut einer Studie schaden Eltern damit ihren Schützlingen mehr als ihnen bewusst ist. Eine Lösung muss her.

Die Zahl ist erschreckend: Laut Statistischem Bundesamt kamen im vergangenen Jahr 10.363 Kinder unter 15 Jahren auf dem Weg zur Schule zu Schaden. Und das im Auto der Eltern. Das sind deutlich mehr als Kinder, die zu Fuß zur Schule gehen.... » mehr

Mach mal Pause

03.09.2013

Bei einer langen Fahrt auf der Autobahn kommen sie oft wie gelegen: Raststätten und Autohöfe. Der aktuelle Test des ADAC zeigt, wo sich eine Pause lohnt – und wo man besser weiterfahren sollte.

Sie kommen unangemeldet, und sie kommen inkognito: Ein Mal im Jahr fühlen die Tester des ADAC Raststätten und Autohöfen zwischen Freiburg und Flensburg auf den Zahn. Ihr Ergebnis für 2013: Im Vergleich zum Test von vor zwei Jahren hat sich... » mehr

Mehr Rechte für Busreisende

21.08.2013

Städtereisen mit dem Bus sind sehr beliebt. Doch was ist, wenn dieser sich extrem verspätet oder gar nicht erst losfährt? Was viele nicht wissen: Busreisende haben bei Strecken ab 250 Kilometern europaweit Verbraucherschutzrechte.

Der Rucksack ist geschultert, Kamera und Reisepass sind griffbereit, fehlt nur noch eins: der Bus. Mit jeder Minute warten, weicht die Vorfreude zunehmender Ungeduld. Dieses Szenario dürfte einigen Reisefans bekannt vorkommen, hinnehmen... » mehr

US-Sound für deutsche Cops

12.08.2013

Autofahrer müssen sich in einigen Bundesländern auf eine größere Farben- und Tonvielfalt im Straßenverkehr einstellen. Deutsche Polizeiautos machen bald ihren US-amerikanischen Kollegen in puncto Sirenen Konkurrenz.

Wem das leiernde Tatütata deutscher Polizeiautos schon immer ein bisschen zu langweilig war, der darf sich jetzt freuen. Denn in Zukunft mischen amerikanische Sirenentöne und rote Lichter die deutschen Straßen auf. Vorerst allerdings nur... » mehr